WerbeBox

Sauerteigbrot Tag



Kurzbschreibung: Hier finden Betreuungskräfte eigene Aktivierungsideen zu dem Aktionstag: Sauerteigbrot Tag, welcher jedes Tag am 01. April stattfindet. Warum Aktionstage auf einen Blog für Betreuungskräfte? - Einfach weil die ganzen unterschiedlich, internationalen Aktionstage die es gibt, sind eine fanatische Grundlage sind, um auf Ideen für die Seniorenarbeit zu kommen.
 

Inhalt des vollen Beitrags:

  • Aktionstag Beschreibung
  • 4 Ideen für die Beschäftigung




Sauerteigbrot Tag


Ursprung des Tages

Bei Sauerteigbrot handelt es sich um eins der ältesten gesäuerten Brote der Welt und es gibt Aufzeichnung des Sauerteigs in der altägyptischen Zeit um 1500 v. Chr. Entstand. Wobei es sich seitdem immer weiter entwickelt hat bis heute...

Warum es den Tag selbst gibt, konnte ich nicht herausfinden.

Sinn des Tages - das gute am Sauerteigbrot wie der besser Geschmack, die wesentlich besser Bekömmlichkeit zu anderen Brotsorten und hält deutlich länger frisch als Brote ohne Sauerteig.

Buchtipps:




Ideen für die Seniorenarbeit:


Informationen:

  • Wichtig: Fallen Ihnen noch Ergänzungen & weitere Anregungen für den Sauerteigbrot Tag ein - dürfen Sie das gerne in einem Kommentar mitteilen



Idee - Achtsamkeitsübung:


Achtsamkeit Übung für eigene Minuten und mit einer Sauerteigbrot-Scheibe, für jeden Teilnehmer (Übung stammt aus dem Bereich Ernährung - Wahrnehmung von Essen - und das in eine Variante)

Schnitte - bzw. was Sie Ihren Teilnehmern sagen:
  • Sie geben jeden Teilnehmer eine frische Scheibe Brot
  • Die Teilnehmer soll die Scheibe Brot auf seine Handfläche legen - sich die Brotscheibe anschauen - die Farbe, die Form, die Beschaffenheit
  • Nun soll die Teilnehmer die Augen schließen und sich vorstellen: Wie wurde das Brot wohl hergestellt? Wo her kommt das Getreide? Wie entsteht der Sauerteig? Wer waren wohl die Menschen die am Herstellungsprozess beteiligt waren? Wie lange hat es gedauert das Brot zu backen? Können Sie sich vorstellen wie der Bäcker vor dem warmen Backofen steht, um zuschauen wo das Brot schon fertig ist? (usw. - "anpassen auf Teilnehmer")
  • Nehmen Sie richtig in die Hand - führen Sie es an die Nase und riechen am Brot - Wie riecht es? Welche Gedanken und Gefühle löst der Geruch des Brotes aus?
  • Beißen Sie ein Stück von der Brotscheibe ab. Legen Sie das Stück erstmal auf die Zunge - und noch nicht kauen! Einfach nur das Brot auf der Zunge spüren.
  • Dann beginnen Sie das Brot langsam zu kauen - in Ruhe das Brot einfach mal genießen!
  • Öffnen Sie nur wieder die Augen - und fragen Sie Ihre Teilnehmer nach ihren Eindeutig...


Idee - Verkostung:


Ermöglichen Sie eine Verkostung mit einem frischen Sauerteigbrot als ein Butterbrot oder als ein Schmalzbrot.
  • Oder einen Bestandteil einer Frühstückgruppe oder einem Dämmerschoppen anbieten.
  • Oder bieten Sie beim Mittag eine Suppe mit Sauerteigbrot an oder im Sauerteigbrot (Brot wird aus gehüllt usw.)


Idee - Backgruppe:


Backen Sie heute gemeinsam ein Sauerteigbrot in Ihrer Backgruppe
Solange das Brot ruht - könnten verschiedene Aufstriche herstellen.
Aufstriche und mehr




Idee - Gedächtnistraining:


Gestalten Sie eine Gedächtniseinheiten rund um Brote:
  • Gestalten eine Aufzählungseinheiten, wie:
    • Nennen Sie eine Brotsorte die mit A beginnt... Nennen Sie eine Brotsorte die mit B beginnt... Nennen Sie eine Brotsorte die mit C beginnt... usw.
    • Nennen Sie 10 Brotsorten
    • Nennen Sie 10 Brotgerichte
    • Nennen Sie 10 Dinge die man mit Sauerteigbrot essen kann
  • Gestalten Sie eine Wortfindungseinheit - mit Sauerteigbrot - D.h. mit den Buchstaben des Wortes neue Worte bilden
    • Beispiel: sauer, Teig, Brot, rot, Brett, Bauer, Stau, grau, Brei 



Fallen Ihnen noch weitere Dinge ein - die man in Verbindung mit einem Sauerteigbrot machen kann, bitte schreiben Sie einen Kommentar...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieses Blog durchsuchen